Fliegenbinden - KFV Düren

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fliegenfischen
Fliegenbinden im KFV Düren

Am Mittwoch dem 15.03. war die letzte Gelegenheit die Fliegendosen zu Saisonbeginn mit fängigen Mustern aufzufüllen!

Der letzte Bindeabend in diesem Frühjahr fand am 15.03.2017 unter der Leitung von Jugendwart Wolfgang Nowag im Clubheim statt.

Nach der Saison geht es dann wieder weiter!

Wir hoffen, dass sich wieder interessierte Mitglieder an unseren Bindeabenden beteiligen.
Man will sich weiterhin im 14-tägigen Rhythmus treffen.   

In der folgenden .pdf Datei kann man einige Empfehlungen nachlesen und gelangt durch anklicken sofort zu den Erwerbsmöglichkeiten und den YouTube Links.

"Ernst"-gemeinte Tips für Anfänger!
(anklicken)


Bindeaktivitäten unserer Mitglieder.
Alles neue Fliegenbändiger, aber sehr begabt!
....und heute war Rehhaar angesagt....

...auch wenn Stefan (rechts) mit Haaren kein Problem hat, tut er sich hier noch etwas schwer!?...oder er will seine Technik ganz geheim halten!

...doch Spaß haben wir in unserer Truppe allemal!

Liebe ist....
..., wenn Franz fischt und Martina ihm die entsprechenden Fliegen bindet!!!
Die erste Rehhaarsedges...
Thomas hat den Dreh schon raus und das Rehhaarbündel sauber auf den Haken gewickelt.
...entstehen so langsam...
Ferdinand nimmts leicht, auch wenn die feinen Häärchen sich tapfer wehren.
...und Tim..
...zeigt mit Stolz seine ersten fertigen Fliegen!

Videos zum Thema Fliegenbinden

Zu Beginn, hat der Webmaster einmal in die Asservatenkammer gegriffen und ein Relikt aus der "Stummfilmzeit," mit Super 8 gedreht, als kleines Beispiel eingefügt.
...und keine Angst, dem Hund wurde weder ein Haar gekrümmt, noch eins ausgezupft,aber er hat toll mitgespielt.
Für Fortgeschrittene: hier ein ein Video über eine Maifliege mit vollendeter Flügeltechnik. (sehr beeindruckend)
...da kann man nur sagen: Kunst am Bindestock!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü