Kreisfischereiverein Düren e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Die Jugendgruppe des KFV Düren

Langsam wächst sie wieder, denn die Jugendgruppe des KFV Düren besteht zurzeit aus

16 Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren.

Im Alter von 10 Jahren und dem Besitz des Jugendfischereischeines,
können sich Jugendliche im Kreisfischereiverein bewerben.
Ab 14 dürfen Jugendliche, nach bestandener Fischereiprüfung und
Erwerb des Fischereischeines, den Burgauer Weiher und den Stausee Obermaubach

selbstständig befischen.

Sie wird seit dem 28.08.2021
offiziell vom neuen Jugendwart
Marcel Klein (oben)
und dem
2. Geschäftsführer
Christopher Baur
(rechts oben) betreut.
Wir wünschen den beiden einen guten Neustart und viel Erfolg bei der Jugendarbeit!



Fliegenfischen spielt in der Ausbildung der Jugendlichen eine große Rolle..

...aber auch die Stippangelei kommt nicht zu kurz !
...und manchmal gelingt mit vereinten Kräften der größte Fang!


Jugendwart bestätigt!
Unser Mitglied Marcel Klein, wurde bei der Jahreshauptversammlung am 28.08.2021 einstimmig zum neuen Jugendwart gewählt.
Der ebenfalls neu gewählte
2. Geschäftsführer Christopher Baur
wird ihn bei dieser Arbeit unterstützen.


Jungangler gesucht!!!!

Die Jugendgruppe hat derzeit einen Mitgliederstand von 16 Jugendlichen und deshalb freuen wir uns über jeden neuen Interessenten/Bewerber
im Alter von 10-17 Jahren, der Spaß und Freude an unserem Hobby hat!
Bitte unverbindlich bei der Geschäftsstelle des Vereins melden.
Oder hier ein Bewerbungsformular anfordern:
(anklicken)
---------------------------------------------------
Wir erhoffen uns für die Jugendgruppe, trotz Corona noch eine schöne und erfolgreiche Angelsaison!
Es gibt zwar viel schlimmere Auswirkungen durch Corona und da spielt der Ausfall von Angelterminen eher eine untergeordnete Rolle, aber auch bei uns hat der soziale, zwischenmenschliche Aspekt sicher seinen Stellenwert!
Dort wo Kinder und Jugendliche nicht in der lockeren Atmosphäre, bei der Ausübung ihres Hobbys zusammenkommen dürfen, geht manches an sozialem Zusammengehörigkeitgefühl verloren!
Wir wollen versuchen, dies unter Beachtung aller Vorsichtmaßnahmen, aufrecht zu erhalten!

Erstes Jugendangeln in 2021

Am 22.08.2021 konnten die Jugendlichen nach langem warten, endlich wieder eines unserer Gewässer befischen. Hierzu trafen wir uns gegen 10:30Uhr am Sportplatz Winden, checkten die Ausrüstung und begaben uns zum Streckenabschnitt 4.
4 Jungangler versuchten ihr Können unter Beweis zu stellen und befischten die Strecke überwiegend mit der Spinnrute.  Als die ersten steigenden Forellen gesichtet wurden, stieg der Druck natürlich immens an. Jeder wollte der erste sein, der eine schöne große Bachforelle in seinem Fangbuch verzeichnen konnte.
Nach einer guten Stunde dann der erste Fang, eine dicke Bachforelle wurde gelandet, waidgerecht versorgt und ins Fangbuch eingetragen.
Um 13:30Uhr wurde die Mittagspause eingeläutet und neben der Bockwurst im Brötchen fachsimpelte man über die weitere Herangehensweise für gute Fangergebnisse.
Kurz nach 15Uhr war das erste Jugendangeln beendet und die Jugendlichen konnten 4 Bachforellen vorweisen. Auch wenn nicht jeder einen Fang verzeichnen konnte, hatten alle spaß beim Angeln.
Unser nächstes Jugendangeln findet am 12.09.2021 statt.
Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern
„Petri Heil“ und dicke Fische.

Christopher Baur


Die Termine der Jugendgruppe

in 2021

Am 18.07.2021 fand um 15.00Uhr unsere erste Jugendversammlung in diesem Jahr statt.
Wir trafen uns am Clubheim und bei gutem Wetter konnten wir diese im Aussenbereich durchführen.
Leider waren, vermutlich aus Urlaubs- und Feriengründen, von den 16 eingeladenen Jugendlichen, nur 3 anwesend. Jugendwart Marcel Klein erklärte diesen die weitere Planung in diesem Jahr und die Aussichten für das kommende Jahr.
Auch der voraussichtlich neue 2. Geschäftsführer Christopher Baur, der Marcel bei seiner Arbeit unterstützen wird und der 1. Vorsitzende waren anwesend.
Dieser zeigte sich schon enttäuscht darüber, dass von den 13 nicht erschienenen Jugendlichen nur 5 eine urlaubsbedingte, schriftliche Absage erteilt haben und sich die restlichen 8 einfach nicht gemeldet haben.
Eine Jugendgruppe kann nicht nur vom Engagement
des Vereins und der Jugendwarte leben!
Über die weiteren Termine werden die Jugendlichen über "whatsapp" vom Jugendwart informiert.


1977 Der K.F.V. wird jünger…


Gründung der Jugendabteilung

(Auszug aus dem Protokoll der JHV am 25. März 1977)

„Auf der Jahreshauptversammlung am 25. März 1977 im Kolpinghaus Düren

schlug der Vorstand unter dem damaligen 1. Vorsitzenden Dr. Guse den erschienen Mitgliedern

die Gründung einer Jugendabteilung vor.

In die Jugendabteilung sollten Kinder und Jugendliche vom 10. bis zum 17. Lebensjahr aufgenommen werden können. Deren Anzahl sollte 15 Prozent der Mitglieder des Hauptvereins nicht übersteigen, der Beitrag sollte bei 10 Prozent des üblichen Beitrages liegen.

Die Versammlung stimmte der Gründung zu und wählte Harald Höls zum ersten Leiter der Jugendabteilung. Sein Vertreter wurde Arthur Reinhardt.
Seit ihrer Gründung, im Jahre 1977, leiteten folgende Sportkameraden die Jugendabteilung:


                                                                              1977 - 1980 Harald Höls
                                                                              1980 - 2001 Jürgen Faust
                                                                              2001 - 2002 Michael Blumenthal
                                                                              2002 - 2007 Volker Glasmacher
                                                                              2007 - 2016 Stefan Lutzer
                                                                             2016 - 2021 Wolfgang Nowag

                                                                      seit 2021            Marcel Klein


Diesen Sportkameraden sei ein herzliches Dankeschön ausgesprochen!

Bewerbungen für die Jugendgruppe, können ebenfalls über die Seite eingereicht werden.
Es wird ihnen dann umgehend ein Bewerbungsformular zugesandt.

"Bewerbung"

In der Ruhe liegt die Kraft und der Erfolg in der Geduld
Zurück zum Seiteninhalt